Schacholympiade 2008 in Dresden

Weitere Inhalte:
Es sind keine weiteren Angebote in dieser Kategorie.

Downloadangebote:
Es befinden sich keine Downloadangebote in dieser Kategorie.

Heute ging es aufs Rad

/images/uploads/c5b8b24573a5b9a60eb4046872560fd4.jpgEs ist soweit, die Räder wurden gewetzt, jedoch nur zum Bahnhof in Leipzig, denn die erhoffte Radtour konnte leider noch nicht begonnen werden, da eins der Räder fehlte und die Leipziger kurzfristig abgesagt hatten. So galt es, die Tour in einem "feierlichen Rahmen" in Halle zu eröffnen. Und das ist gelungen! Danke schon mal an den USV Halle. In der malerischen Atmosphäre einer heute als Konzerthaus genutzten Kirche waren wir heute zu Gast. Chessy wies den vorbeiziehenden Passanten in der mitten in der Stadt gelegenen Ulrichs-Kirche den Weg ins Innere.

 

Die Stars der Jugendbundesliga präsentieren sich vor heimischen Publikum

/images/uploads/0bec4215272d58689e4dbf503445bc58.jpgTrotz des relativ bescheidenen Wetters fanden einige Haller Einwohner den Weg ins Innere der Kirche, um der Jugendbundesliga-Mannschaft des USV-Halle über die Schultern zu schauen, wie sie sich souverän gegen eine zweite USV-Halle- und eine DSJ/DSB-Auswahl durchsetzen konnten. Die Fränkischen Stiftungen Halle, die als Weltkulturerbe gelten, wwaren ebenfalls mit einer Schach-Mannschaft vertreten.

 

Impressionen

/images/uploads/b3abc017f3ca1bc7f9666e1c70ca8a5d.jpgDamit Ihr mal einen Einblick von den Haller Schachspielern bekommt gibt es hier unser Gruppenfoto.

 

Das war wirklich eine Kirche

/images/uploads/f0c514f9f0bb840d4fec86bf55fd8150.jpgHier nochmal ein anderer Blick auf uns Schachspieler.

 

Mitradeln

Morgen geht es nun richtig los. Die Fahrräder starten an der DJH in Halle in der August-Bebel-Straße um 9:30 Uhr. Es erwarten uns etwa 40 Kilometer.
Nächste Station ist Löberitz!