Schacholympiade 2008 in Dresden

Weitere Inhalte:
Es sind keine weiteren Angebote in dieser Kategorie.

Downloadangebote:
Es befinden sich keine Downloadangebote in dieser Kategorie.

Schach dem Brunnen

/images/uploads/a3e870c04a24e0bae57d2f58ab5cea88.jpgAuch der alte Brunnen auf dem Platz erlebt durch die frische einiger Tour-Teilnehmer und der Schachfiguren eine Verjüngungskur. Zum Glück wurde es anschließend trocken und wir konnten noch ein wenig Werbung für unseren Sport durchführen.

 

Der Maximiliansplatz

/images/uploads/0b2de05b9f11f8f2a6224cd05c6060c6.jpgEr ist an sich schon in Rechtecken gekachelt uns lädt auch so schon zum Großfeldschach ein. Aber erst unser Gartenschachfeld hat viele Passanten dazu veranlasst, den Sonntagsbummel im Nieselregen für eine Partie Schach zu unterbrechen. Selten gab es so angeregte Diskussionen über den Partieverlauf auf unserem Gartenschachfeld. Zeitweise bildeten sich richtige Fangruppen, die die einzelnen Lager fachkundig zu unterstützen versuchten.
Zusätzlich gab es für interessierte eine kleine Runde in Schachkunde durch Christina Loose, aktuelle Jugendsprecherin der Deutschen Schachjugend.

 

Der Dom

/images/uploads/aab9bd5332c05a8a06fd2639e63e3e46.jpgNeben den schachlichen Attraktionen bietet Bamberg auch den kultur interessierten Teilnehmern eine ganze Menge. Die gesamte Stadt ist seit vielen Jahren zum Weltkulturerbe ernannt und ist Zentrum der Erzbistum, das direkt an den Kreis Meißen-Dresden anschließt. Ein Wink vom Ziel der Tour!

 

Impressionen aus Bamberg

/images/uploads/1d79ee5236a107b63a774b5624326023.jpgImpressionen des Tages

 

Bobby Fischer ruft nach Waischenfeld

Die morgige Etappe ist die Königsetappe der diesjährigen Tour. Sie startet um 10.00 Uhr am Karmelitenplatz und führt über Berg und Tal nach Waischenfeld zur Pulvermühle.